seit 1997 selbständig als Kuratorin, Publizistin, Museumsdokumentarin
Mitglied des Bundesverbandes Freiberuflicher Kulturwissenschaftler

www.b-f-k.de

Berufliche Stationen

  • Lehrzeit mit Abschluss als Gesellin
    im Damenschneiderhandwerk
  • Magisterstudium in den Fächern Volkskunde,
    Kunstgeschichte und Pädagogik
  • Promotion über „Das Deutsche Heimatwerk
    – Idee, Ideologie und Kommerzialisierung“
Die Erwachsenenbildung, das Nähen, eigene Forschungsvorhaben,
große und kleine Projekte im Auftrag von Museen, Vereinen
und Einrichtungen der Bezirksheimatpflege in Bayern
gehören zu meiner beruflichen Laufbahn.

Persönlich treibt es mich immer wieder
zwischen Schreibtisch und Werkstatt hin und her.
Hand anlegen und Wissensdrang stillen,
Konkretes planen und Kreativität entwickeln -
das sind Bereiche in denen ich mich mit großer
Begeisterung bewege.